RoRo-Zugmaschine R 332 / R 336

RoRo-Zugmaschine

MAFI Zugmaschinen der R-Serie werden bevorzugt für den Transport von schweren Lasten in Seehäfen (RoRo-Betrieb) und in der Industrie (z.B. Stahlwerke) eingesetzt. Mit diesen Fahrzeugen können Gesamtlasten bis zu 200 t transportiert werden. Zuverlässigkeit und herausragende Fahreigenschaften zeichnen die Fahrzeuge der R-Serie aus.

Die Fahrzeuge sind mit zuschaltbarem Allradantrieb ausgestattet und können eine Sattellast bis zu 36 t aufnehmen. Eine großzügige Kabine, mit einer ergonomisch gestalteten Drehsitzkonsole (180°), bietet dem Fahrer höchsten Fahrkomfort.

Der Einstieg erfolgt über die Heckschiebetür, welche über einen gut zugänglichen Aufstieg beidseitig erreichbar ist. Der Rahmen ist sehr robust ausgeführt, um den harten Anforderungen in den diversen Einsatzbereichen gerecht zu werden. Die elektronische Steuerung des ZF Automatikgetriebes ermöglicht ein einfaches Bedienen des Fahrzeuges über alle Nutzlastbereiche.

Die wesentlichen Merkmale:

  • Hydraulisch anhebbare Sattelplatte
  • Komponenten geschützt und zentral verbaut
  • Drehsitz mit logischer Änderung der Lenk– und Fahrtrichtung mit höchstmöglichem Bedienkomfort
  • Neigungsverstellbares Lenkrad
  • Geräumige Fahrerkabine mit Heckschiebe- und Seitentür
  • Bestmögliche Rundumsicht
  • Fahrerkabine ROPS zertifiziert
  • Luftgefederte Hinterachse bis 20 t aktiv
  • Neue Technologien von bekannten und bewährten Herstellern
  • Einfachste Wartung und Reparatur
  • Multifunktionsdisplay
Mathias Brand

Benötigen Sie mehr Informationen?

Unser Vertriebsteam steht Ihnen bei allen Fragen zur Seite.

Mathias Brand

+49 9341 899-232

Suchbegriff eingeben